HP Officejet Pro 6960 Treiber Drucker Installieren

Der drucker HP Officejet Pro 6960 Treiber Download & installieren Wifi und WLAN, Scannen und Firmware-Update für Windows, Mac. 

HP Officejet Pro 6960 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker All-in-one 4in1 Instant

Faxen und Drucken, Scannen, Kopieren. Von Vorteil sind bei Geräten dieses Typs die geringeren Kosten in der Anschaffung und die meist sehr gute Qualität beim Fotodruck.HP Officejet Pro 6960 Treiber
Betriebssystem: Windows 10 32-bit, Windows 10 64-bit, Windows 8.1 32-bit, Windows 8.1 64-bit, Windows 8 32-bit, Windows 8 64-bit, Windows 7 32-bit, Windows 7 64-bit, Windows Vista 32-bit, Windows Vista 64-bit

HP Officejet Pro 6960 Drucker-Treiber für Windows

OS Betriebssystem Herunterladen
Windows Windows 10/8/8.1/7 (32.64bit) ☁ Download
Windows Windows Vista/XP (32.bit) ☁ Download

 

Betriebssystem: macOS 10.14.x, macOS 10.13.x, macOS 10.12.x, Mac OS X 10.11.x, Mac OS X 10.10.x, Mac OS X 10.9.x, Mac OS X 10.8.x, Mac OS X 10.7.x, Mac OS X 10.6.x

HP Officejet Pro 6960 Drucker-Treiber für MacOS

OS Betriebssystem Herunterladen
Mac Treiber MacOS (MacOS) ☁ Download


Anderer Treiber: HP Officejet Pro 7740 Treiber Download

Wie installiert man Treiber

  • Laden Sie die Datei herunter. Überprüfen Sie die Einstellungen des Computers für den Speicherort der Datei.
  • Um sie als Datenträgerabbild. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei.
  • Doppelklicken Sie auf das bereitgestellte Datenträgerabbild.
  • Um den Setupbildschirm zu starten. Doppelklicken Sie auf die Setup-Datei. um die Software zu installieren und die Verbindungseinstellungen für den Drucker vorzunehmen, Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wie deinstalliere Treiber

  • Schritt: Systemsteuerung öffnen.
  • Schritt: Die verfügbaren Drucker werden in diesem Fenster nicht angezeigt? Auf die Option klicken. “Geräte und Drucker”
  • Schritt: Das gefragte Gerät auswählen und mit einem Doppelklick bestätigen.
  • Schritt: Auf “Gerät entfernen” oder “Drucker deinstallieren” klicken.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein